23.10.2015 Blaulichttag an der Freien Evangelischen Schule

Zum zweiten Mal präsentierte sich die Ortsgruppe beim Blaulichttag der Rettungsorganisationen. Dabei soll die DLRG nicht nur als Rettungs- sondern auch als Jugendorganisation in der Öffentlichkeit aufzutreten und uns an Schulen als Jugend orientierte Organisation auftreten. Dementsprechend ist es uns auch wichtig, unsere Fähigkeiten, Kenntnisse und unser Methodenwissen zu zeigen.

So konnte dieses Jahr die dritten und vierten Klassen der Freien evangelischen Schulen von dieser Aktion profitieren. Wir starteten im Hallenbadanbau des Hallenbades Schönaicher Straße mit "feuchten" Gruppenarbeiten vom Tieftauchen über das Rettungsleinen-Ziehen bis hin zu kleineren Schwimmübungen rund um das Transportieren. Nach diesem Teil ging es an die Schule, wo dann neben dem etwas entspannteren Entenangeln auch Themen rund um die Erste Hilfe und natürlich auch die Baderegeln behandelt wurden.

Sowohl für die Schüler, die am Ende für die Teilnahme eine Urkunde ausgehändigt bekamen, als auch für die beteiligten Riegenführer war dies ein anstrengender und erlebnisreicher Vormittag, an den sie sich sicherlich lange erinnern werden

zurück zur Newsübersicht