27.09.2015 Kompaktkurs zum Erlangen des Rettungsschwimmabzeichen silber

Die Teilnehmer des Kurses

Start in den zweiten Teil der Ausbildungssaison 2015. Nachdem wir in der Ortsgruppe im Frühjahr bereits drei Wochenendkurse angeboten hatten, starteten wir jetzt im Herbst nochmals eine kleine Serie mit zwei Wochenendkursen, der auch wieder eine entsprechende Anzahl an Anmeldungen zu Grunde lag.

Die aktuelle Gruppe war dabei wieder gut mit Teilnehmern unserer Ortsgruppe, von SVB und Kiss und einigen privaten Teilnehmern bestückt. Dabei zeigte sich auch dieses Mal wieder, dass Schwimmen nicht gleich Rettungsschwimmen ist. So zum Beispiel forderte der laut Prüfungsordnung vorgeschriebene Sprung aus drei Metern Höhe von dem einen oder anderen Teilnehmer einige Überwindung und Mut und die Tauchübungen etwas Vorarbeit. Dank der schwimmerischen Fähigkeiten und der aktiven Teilnahme am Unterricht bestanden alle Teilnehmer die Prüfung erfolgreich.

Das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Silber haben erfolgreich abgelegt: Reinhard Adams, Collin Burgmayer, Inge Emmerich (KISS), Yannick Geywitz (SVB), Wolfgang Kimmig-Liebe, Marvin Muschkowitz, Mike Schwenger (DLRG)

Das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Silber haben erfolgreich wiederholt: Pia Kraus, Aleksandra Nedic, Tatjana Nedic (alle SVB), Thomas Zimmermann, Anke Zipperle (DLRG)

Das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Bronze haben erfolgreich abgelegt: Jeremias Hiller, Julia Mibus, Ruben Romano, Julia Varga (alle DLRG)

zurück zur Newsübersicht