zur Startseite zum Inhalt zur Navigation WAP - zur mobilen Information für mobile Geräte und WAP-Browser

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Württemberg e.V. - Bezirk Glems - Schönbuch e.V.
Ortsgruppe Böblingen mit Stützpunkt Dagersheim, Darmsheim, Aidlingen

Spezialkurs Rettungsschwimmen

Vereinsschwimmer/innen erwarben Rettungsschwimmabzeichen und beförderten Teambildung

Gruppenbild der Teilnehmer und Betreuer beim Kompakt-Rettungsschwimmkurs im Hallenbad Galgenbergstraße.

Mit Interesse und Erfolg dabei: die Teilnehmer/innen des Wochenendkurses Rettungsschwimmen Silber mit ihren Betreuern Michael und Beate Vogt (in gelben Trikots) im Böblinger Hallenbad Galgenbergstraße.

Böblingen, 24.02.2013 - Bei einem speziellen Wochenend-Rettungsschwimmkurs konnte Kursleiter Michael Vogt eine bunt gemischte Gruppe von Sportschwimmerinnen, Wasserballerinnen, aktiven oder angehenden Trainern und Trainerassistenten sowie Bäderbediensteten begrüßen und innerhalb von zwei Tagen in Theorie und Praxis des Rettungsschwimmens unterweisen oder weiterbilden. Die Teilnehmer/innen kamen unter anderem von der SV Böblingen, vom TSV Waldenbuch, GSV Maichingen, Renninger Schwimmclub, VfL Herrenberg sowie vom Schwimmverein Bietigheim und erwarben oder wiederholten erfolgreich das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen Silber (bzw. in einem Fall Bronze). Wie Pascal Schneider vom TSV Waldenbuch ausführte, nutzten die Waldenbucher ihren Ausflug zum DLRG-Kurs nach Böblingen über die eigentliche Rettungsschwimm-Auffrischung hinaus immer wieder gern auch zur Teambildung.

 

Praktische und theoretische Prüfungen erfolgreich bestanden

Alle praktischen und theoretischen Prüfungen zum Deutschen Rettungsschwimmabzeichen Silber erfolgreich bestanden haben: Aleksandra Nedic, Julian Schwarz und Melanie Winkel (alle SV Böblingen), Elke Bolschetz (Rettungsschwimmabzeichen Bronze) sowie Stefan Hirsch, Lena Köcheler, Johannes Schlegel, Pascal Schneider (alle TSV Waldenbuch), Marco Ernst und Lara Siebert (beide GSV Maichingen), Birgit Eberhardt, Svetlana Schneider (beide Renninger Schwimmclub), Linus Fabian (VfL Herrenberg) und Maren Arns, Silke Huber, Irina Noller, Christine Willms (alle Schwimmverein Bietigheim), Birgit Rebmann (Schönaich), Philipp Eisenhardt (Renningen) sowie Lucas Will (Gemeinde Ehningen/DLRG Böblingen) und Walter Sonnenmoser (DLRG Böblingen).