zur Startseite zum Inhalt zur Navigation WAP - zur mobilen Information für mobile Geräte und WAP-Browser

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Württemberg e.V. - Bezirk Glems - Schönbuch e.V.
Ortsgruppe Böblingen mit Stützpunkt Dagersheim, Darmsheim, Aidlingen

Schwimm- und Wassersportler sind jetzt auch Rettungsschwimmer

Aktive umliegender Schwimm- und Wassersportvereine erwarben Rettungsschwimmabzeichen

Gruppenbild der Teilnehmer und Ausbilder beim Wochenend-Rettungsschwimmkurs im Hallenbad Galgenbergstraße.

Gespannte Kursteilnehmer/innen mit Kursleiter Michael (vorne links) und Beate Vogt (vorne rechts) im Hallenbad Galgenbergstraße vor der alles entscheidenden kombinierten Rettungsprüfung, bei der das Übungsphantom "Hannes" (Mitte quer) korrekt gerettet und "wiederbelebt" werden mußte.

Böblingen, 29.01.2012 - Bei einem Wochenendkurs erwarben schwimmsportlich Aktive aus umliegenden Schwimm- und anderen Wassersportvereinen an zwei Tagen das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen Silber. Dieses gilt offiziell als Nachweis der Rettungsfähigkeit, wie ihn etwa Trainer oder Trainerassistenten und Schwimmausbilder, aber auch Aufsichtspersonen in Bädern regelmäßig benötigen. Während der 16 Stunden Theorie und Praxis in den Böblinger Hallenbädern Galgenbergstraße und Schönaicher Straße sowie im DLRG-Raum im Freibad Böblingen waren auch eine schriftliche und zahlreiche praktische Prüfungen zu bestehen.

 

Schriftliche und zahlreiche praktische Prüfungen zum Rettungsschwimmabzeichen bestanden

Am Ende konnte Kursleiter Michael Vogt und sein fünfköpfiges Ausbildungsteam allen zwanzig Teilnehmer/innen zum Ersterwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens Silber oder zur erfolgreichen Wiederholung der Prüfung gratulieren: Elena Dech, Nina Schwarz, Daniel und Fabian Sporer (alle GSV Maichingen), Ortrud Berning-Sembach, Wayne Jaeschky und Heike Schöttle (alle Renninger Schwimmclub), Lukas und Michaela Weiß (beide Renninger Schwimmclub - Rettungsschwimmabzeichen Bronze), Laura Rammler (SV Böblingen), Michael Qualmann (RSG-Triathlon Böblingen), Rene Peters und Thomas Zimmermann (beide Böblinger Bäder), Astrid Albrecht (Radwelt Ehningen), Anteo Bäuerle und Hannah Paul (beide Verband Deutscher Wassersport Schulen), Claudia Mendrek, Swen Scharnow und Laura Seeger (alle DLRG Böblingen, Stützpunkt Dagersheim, Darmsheim, Aidlingen) sowie Sara Arndt (DLRG Herrenberg).