zur Startseite zum Inhalt zur Navigation WAP - zur mobilen Information für mobile Geräte und WAP-Browser

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Württemberg e.V. - Bezirk Glems - Schönbuch e.V.
Ortsgruppe Böblingen mit Stützpunkt Dagersheim, Darmsheim, Aidlingen

Wochenendkurs für TSV Dagersheim

Jugendliche vom Stützpunkt nützen die Gelegenheit zur Rettungsschwimmprüfung

Gruppenbild der Teilnehmer und Ausbilder beim Wochenend-Rettungsschwimmkurs im Hallenbad Galgenbergstraße.

Gut vorbereitet von Michael Vogt (links vorne) und seinem Ausbildungsteam mit Tilman Walker und Beate Vogt (beide rechts) sind die Teilnehmer/innen bereit zur abschließenden kombinierten Prüfung im Hallenbad Galgenbergstraße.

Böblingen, 13.03.2011 - Einen extra Wochenendkurs Rettungsschwimmen für die Schwimmabteilung des TSV Dagersheim, nützten neben den sechs angetretenen TSV-Schwimmerinnen und Schwimmern auch fünf Jugendliche vom DLRG-Stützpunkt Dagersheim, Darmsheim, Aidlingen zur Prüfungsabnahme für das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen Bronze oder Silber. Sie hatten sich bei den wöchentlichen Trainingsabenden der DLRG im Hallenbad Dagersheim/Darmsheim auf die Prüfungen vorbereitet. Außerdem nahmen noch vier Teilnehmer/innen aus Böblingen teil. Alle zusammen büffelten und übten jetzt an den beiden Tagen des Prüfungswochenendes in den Böblinger Hallenbädern Schönaicher und Galgenbergstraße und im DLRG-Raum im Freibad Böblingen die Theorie und Praxis des Rettungsschwimmens und der Lebensrettung. Am Sonntagabend konnte Lehrscheininhaber, Ausbilder und Prüfer Michael Vogt die letzten schriftlichen und praktischen Prüfungen abnehmen.

 

Im Wochenendkurs Rettungsschwimmen ließen sich prüfen

Die Prüfung zum Deutschen Rettungsschwimmabzeichen Bronze zum ersten Mal abgelegt haben Patricia Scheible sowie Dunja und Sebastian Schneider (alle TSV Dagersheim), Alissa Barth, Jessica Mahr und Marie Zipperle (alle DLRG Dagersheim, Darmsheim, Aidlingen) sowie Daniel Heinen (DLRG Böblingen). Michael Buck, Patrick Kaupp und Dennis Reichensperger (alle TSV Dagersheim), Jannik Theiss und Eddie Ziesemann (beide DLRG Dagersheim, Darmsheim, Aidlingen) sowie Stefan Djordevic und Patrick Wald (beide Böblingen) haben zum ersten Mal die Prüfung zum Deutschen Rettungsschwimmabzeichen Silber abgelegt. Dieselbe erfolgreich wiederholt hat Alexandra Sonnenmoser (DLRG Böblingen).