zur Startseite zum Inhalt zur Navigation WAP - zur mobilen Information für mobile Geräte und WAP-Browser

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Württemberg e.V. - Bezirk Glems - Schönbuch e.V.
Ortsgruppe Böblingen mit Stützpunkt Dagersheim, Darmsheim, Aidlingen

Rettungsschwimmkurs beendet

Bei jedem Wetter - Böblinger Rettungsschwimmkurs endete im Freibad

Die Bronze-Rettungsschwimmer/innen mit Ausbilder Michael Vogt vor dem Sprungturm im Freibad Böblingen.

Die angehenden Rettungsschwimmer/innen Bronze, Ann-Kathrin Knapich, Jasmin Kowalczyk, Antje Bahlinger, Larissa Albus und Melvin Kowalczyk (vorne von links nach rechts) sowie Ausbildungsleiter Michael Vogt (hinten) kamen auch bei unwirtlichen Temperaturen zur Ausbildung ins Freibad.

Böblingen, 07.07.2009 - Nach einem halben Jahr intensiven Lernens und Übens ging jetzt im Freibad Böblingen der Rettungsschwimmkurs Bronze, Silber zu Ende. Begonnen hatte Ausbildungsleiter Michael Vogt die Ausbildung im Februar im Hallenbad Galgenbergstraße, mußte sie aber Anfang Mai, als das Hallenbad wegen einer technischen Störung gesperrt wurde, im Freibad fortsetzen. Die wechselnden Wetterbedingungen und Temperaturen sowie mehr oder weniger interessierte Zuschauer im Freibad boten den inzwischen erfolgreich Geprüften einen um so wirklichkeitsgetreueren Eindruck von zukünftig möglichen Einsätzen als Rettungsschwimmer/in.

 

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze

Mit Eifer und Bravour am Rettungsschwimmkurs für das Deutsche Rettungschwimmabzeichen Bronze teilgenommen haben: Antje Bahlinger, Jasmin und Melvin Kowalczyk, Larissa und Rick Albus (alle Böblingen) sowie Ann-Kathrin Knapich (Schönaich).

 

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber

Die Prüfung zum Deutschen Rettungsschwimmabzeichen Silber bestanden haben: Andreas Ritter und Thorsten Zobel (beide Böblingen) sowie Annika Lindemann (Schönaich).